Gamechanger Permakultur: Graben wir die Landwirtschaft um!

Dieses Buch wird klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.

Hier könnt ihr das Buch bestellen

Unsere Welt steht vor ganz schön vielen Problemen: Klimakrise, Hungersnöte, mangelhafte Trinkwasserversorgung, Artensterben. Daran lässt sich nichts ändern? Oh doch. Wir müssen die Landwirtschaft umgraben – mit Permakultur! Denn: Allein mit der Umgestaltung der landwirtschaftlichen Grundstruktur könnte die gesamte Menschheit in nur wenigen Jahren wieder klimaneutral sein. Die monokulturelle Landwirtschaft ist ein Modell von vorgestern. Ihre Folgen: Erosion, Schädlingsbefall und eine einseitige Nährstoffverarmung der Böden. Das heißt: weg von der Monokultur, hin zumehr Vielfalt von Pflanzen und Tieren, multifunktionalen Ökosystemen und bewaldeten landwirtschaftlichen Flächen.

Gedankengerüste? Konkrete Pläne!

Was genau würde eine Permakultur-Agrarwende bewegen? Wir könntendie Klimakrise stoppen. Wenn die Big Player mitspielen. Wie das konkret funktionieren kann, erklärt Jonas Gampe in diesem Buch. Er liefert das nötige Hintergrundwissen rund um das Konzept Permakultur und zeigt, wie permakulturelle Bewirtschaftung funktioniert: für Menschen mit großen und kleinen Flächen und an verschiedenste Umstände und Bedürfnisse angepasst. Mit Anbauplänen, Konzepten, Kalkulationen und Umsetzungshilfen gibt er dir das Werkzeug, das du brauchst und beantwortet alle Fragen für eine optimale Planung deiner Permakultur-Projekte: Welche Pflanzen und Bäume, welches Obst und Gemüse sollst du anpflanzen? Was braucht dein Boden? Wie nutzt du Energie und Ressourcen optimal und greifst möglichst wenig in die Natur ein? Dann heißt es nur noch: Ärmel hochkrempeln und loslegen.

Lass uns gemeinsam die Welt retten: mit einer Permakultur-Agrarwende.

Eine Permakultur-Agrarwende würde so einiges in unseren Leben ändern. Nicht zuletzt: unseren Wald retten. Denn aufgrund der zu schnellen klimatischen Veränderungen der letzten Jahre befinden wir uns in einem großflächigen Waldsterben. Lass uns also Wurzeln schlagen und erkunden, wie der Wald der Zukunft aussehen kann. Lass uns ins Thema Trüffel-Anbau schnuppern – denn diese Pilze können nicht nur Bäume schützen, sondern bringen noch viel mehr Vorteile mit sich. Und dann: Lass uns ein paar festgefahrene Regeln sprengen, gemeinsam anpacken und die Welt verändern. Bist du dabei?

Das ist unsere Chance: Mit Permakultur bekämpfen wir die Folgen der monokulturellen Landwirtschaft nachhaltig, schonen Ressourcen und die Natur. Denn: Es geht um unser Überleben.

Bye bye Klimakrise, hallo Permakultur: Die industrielle Landwirtschaft ist ein Modell von vorgestern – wir wollen umsetzbare Konzepte für eine moderne Landwirtschaft und eine enkeltaugliche Zukunft.

Werde auch du zur Permakulturist*in! Egal, wie groß oder klein dein Fleckchen Erde ist (von Minibalkon bis Großgrund) – gestalte es um: mit Anbauplänen, Kalkulationen und Umsetzungshilfen, Infos zur Pflanzenauswahl und zu allem, was du sonst noch brauchst.