Magazin
Wissen, isst besser.

Magazin

Zu Tisch Córdoba

5. August 2021

„Zu Tisch“ folgt Biobauer Antonio Ruano, der in seinem Gemüsegarten nach Lösungen für den Klimawandel sucht. Antonio Ruano ist Gemüsebauer in der Provinz Córdoba und arbeitet mit eigenem Saatgut.

Lesen
Magazin

Mischkultur — Wer steht bei wem?

31. Mai 2021

Wenn man von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, dann kann man sich entweder informieren oder ausprobieren. Oder man macht eine Mischung aus beiden.

Lesen
Magazin

Open Source Seeds

14. Mai 2021

Wenige Chemie-Konzerne kontrollieren den Großteil des kommerziellen Saatgut-Marktes. Sie entscheiden auch, was bei uns auf den Teller kommt.

Lesen
Magazin

Ein Tag im Sommergarten

8. Mai 2021

Eine Expedition in die Wunderwelt der Gärten vor unserer Haustür: Für einen ganzen Tag, Ende Juni, taucht der Doku-Zweiteiler in den Kosmos eines Permakulturhofs ein.

Lesen
Magazin

Claudia Weigel

19. April 2021

Die Chilifee ist Sortenerhalter beim Verein für Nutzpflanzenvielfalt und bei Arche Noah und engagiert sich, dass alte Sorten nicht aus unseren Gärten und unseren Küchen verschwinden.

Lesen
Magazin

Im Gespräch: 3 Fragen an Claudia Weigel.

15. April 2021

„Unsere Gesellschaft ist im Wandel, immer mehr Verbraucher werden durch immer neue Lebensmittelskandale zum Nachdenken angeregt, möchten aber auch selbst etwas tun und Verantwortung übernehmen. Doch auch die Politik ist gefragt.“

Lesen
Magazin

Samenspende Projekt

9. April 2021

Beispiel aus der Schweiz. Lucas Samenspenden Projekt, vom karriereorientiertem BWL-Student und Bankangestellten zum veganen, meditierenden, Permakultur-Gärtner, der nachhaltig lebt und mit seinem Esel durch die Berge Marokkos wandert. Finden wir super!

Lesen
Magazin

Das Saatgut-Kartell

26. März 2021

Modernes, standardisiertes Saatgut wird wie Gold gehandelt. Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, Obst und Gemüse für den internationalen Markt zu züchten und genetisch zu verändern. Wie gesund, natürlich und fair ist das, was wir essen?

Lesen
Magazin

Im Gespräch.
Drei Fragen an
Melanie Botschek

22. März 2021

„Mehr Transparenz, mehr Wissensaustausch und Wissensweitergabe, wenn ich weiß wie es funktioniert, kann ich dementsprechend handeln.
Wir sind noch klein, aber wir sind viele.“

Lesen